Klassische Semmelknödel

Rezeptanleitung

Klassische Semmelknödel

5 von 1 Bewertung
Semmelknödel eine beliebte Beilage nicht nur in der bayerischen Küche. Sie bestehen aus altem Weißbrot, Milch, Eiern und Gewürzen und werden in Salzwasser gegart. Absolut köstlich.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Angaben für 6 Portionen

Zutatenliste 

  • 6 Semmeln (alt)
  • 1/2 l Milch
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Salz nach Geschmack
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung
 

  • Die Semmeln in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Milch erhitzen und über die Semmelwürfel geben. Zugedeckt für mindestens 30 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel in Butter anbraten und abkühlen lassen.
  • Die Eier und Gewürze zu den Semmelwürfeln hinzufügen und die Zwiebelmischung unterrühren.
  • Aus der Masse Knödel formen und in siedendem Salzwasser ca. 15-20 Minuten garen.
  • Mit einer Mehlschwitze oder einer Bratensoße servieren.

Notizen

Semmelknödel sind einfach und schnell zubereitet. Sie eignen sich perfekt als Beilage zu Gulasch oder Rindfleisch. Probiere es doch mal selbst aus und überzeuge dich von der leckeren Kombination aus weicher Konsistenz und würzigem Geschmack.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!
Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert