Suche
Close this search box.

Creme brulee

Crème brûlée
Es gibt Desserts, die lecker sind und Desserts, die schon beim Anblick jedes Problem lösen. Zu Letzterem gehört ganz sicher die Creme Brulle, ein wahres Genuss und Variationswunder. Hier stelle ich drei passende Kreationen vor:



Rezeptanleitung

Creme Brulle

4.80 von 5 Bewertungen
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste 

  • 90 g Eigelb
  • 350 g Sahne
  • 125 g Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung
 

  • In einer kleinen Schüssel verrührst du das Eigelb mit dem Zucker. In der Zwischenzeit wärmst du die Sahne in einem kleinen Kochtopf an (nicht zum Kochen bringen!). Nun das Vanillemark, zu der bereits temperierten Sahne in den Topf geben.
  • Rühre die flüssige Maße gleichmäßig um und lass die Flüssigkeit langsam in die Ei-Zucker-Mischung fließen.
  • Verteile die Creme Brulle Maße in die kleinen Schalen und stelle diese in ein warmes Wasserbad.
  • Im geschlossenen Backofen pochieren. Als Pochieren bezeichnet man eine achtsame Gar-Methode in heißem Wasser (höchstens 65°C bis 75°C). Lassen Sie die Crème leicht stocken.
  • Stelle die warmen Schälchen kalt und warte bis die Crème abgekühlt ist.
  • Kurz vor dem Servieren streust du eine Zuckerschicht über die Crème. Nun muss es schnell gehen, da der Zucker bereits nach einer sehr kurzen Weile die Feuchtigkeit aufsaugt.
  • Brenne die Zuckeroberfläche mit einem Handgasbrenner sachte an bis die typische bräunliche Schicht entsteht.

Tipps zum Rezept

Wusstest du schon, dass früher glühende Schüreisen, Feuerhaken oder ein Karamellisiereisen verwendet wurden, um diese Crème zu karamellisieren? Im Laufe der Zeit wurde dieser Vorgang jedoch einfacher. Heutzutage übernehmen Salamander, elektrische Karamellisiereisen, Quarzgrills oder Handgasbrenner den „Brennprozess“.
Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten

Nährwerteangaben

Serving: 100g | Calories: 468kcal | Carbohydrates: 23g | Protein: 6g | Fat: 39g | Saturated Fat: 22g | Cholesterol: 367mg | Sodium: 57mg | Potassium: 131mg | Sugar: 20g | Vitamin A: 1660IU | Vitamin C: 0.5mg | Calcium: 121mg | Iron: 0.6mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert