Schweinefilet

Rezeptanleitung

Schweinefilet

4.75 von 32 Bewertungen
Das perfekte Schweinefilet im Backofen gelingt dir mit unserer Schritt für Schritt Anleitung garantiert.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste 

Zubereitung
 

  • Das Schweinefilet parieren (von den Sehnen befreien)
  • Kurz vor dem Braten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einer heißen Pfanne mit Rapsöl von allen Seiten Gold Braun anbraten (ca. 1-2 Min.).
  • Kurz vor Brat-Ende, den Knoblauch, Chili sowie Rosmarin dazu legen und ein wenig anrösten.
  • Das Schweinefilet kann anschließend mit den Kräutern auf ein Backblech gelegt werden.
  • Im vorgeheizten Ofen 160°C (Umluft) ca. 15 Minuten fertig garen.
  • Anschließend das Fleisch herausnehmen und 3 Minuten ruhen lassen.
  • Um so niedriger die Temperatur im Ofen, um so länger die Garzeit dadurch aber auch saftiger und zarter das Ergebnis. Plane ein wenig Zeit ein, es wird sich lohnen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Schweinefilet: Das perfekte Fleisch für jedes Gericht

Schweinefilet ist eine beliebte Wahl für viele Fleischgerichte, da es zart und saftig ist und sich leicht zubereiten lässt. Es eignet sich hervorragend für Grillen, Braten, Kochen und sogar für Sous-vide-Zubereitungen.

Schweinefilet nach dem garen ruhen lassen
Schweinefilet nach dem garen ruhen lassen

Wie man Schweinefilet zubereitet

Schweinefilet lässt sich auf viele verschiedene Arten zubereiten. Du kannst es zum Beispiel in der Pfanne anbraten oder im Ofen schmoren lassen. Es eignet sich auch hervorragend für das Grillen, vorausgesetzt, du achtest darauf, dass es nicht zu stark erhitzt wird, da es sonst trocken werden kann. Wenn du das Schweinefilet sous-vide zubereiten möchtest, gart es bei niedriger Temperatur in einem Vakuumbeutel, wodurch es besonders zart und saftig wird.

Schweinefilet von allen Seiten scharf angebraten
Schweinefilet von allen Seiten scharf angebraten

Schweinefilet-Rezepte

Es gibt viele leckere Rezepte, die mit Schweinefilet zubereitet werden können. Du kannst zum Beispiel ein gegrilltes Schweinefilet mit einer Honig-Senf-Sauce servieren oder ein Schweinefilet im Ofen schmoren lassen und es mit einer selbstgemachten Kürbissauce servieren. Du kannst das Schweinefilet auch in Scheiben schneiden und es zu einem leckeren Curry verarbeiten. Probiere unsere Schweinefilet-Rezepte aus und finde heraus, welche am besten zu dir passt.

Schweinefilet im Speckmantel
Schweinefilet im Speckmantel

Nährwerte von Schweinefilet

Schweinefilet ist eine gute Quelle für Protein und enthält auch einige Vitamine und Mineralien. Es enthält jedoch auch eine relativ hohe Menge an Fett und sollte daher in Maßen genossen werden. Wenn du dich gesund ernähren möchtest, empfehlen wir dir, das Schweinefilet mit Gemüse und Vollkornprodukten zu servieren, um eine ausgewogene Mahlzeit zu erhalten.

Nährwerte für Schweinefilet (pro 100g):

  • Kalorien: 191
  • Protein: 26g
  • Fett: 10g
  • Kohlenhydrate: 0g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Vitamin B6: 0,4mg (20% RDA)
  • Niacin: 5mg (25% RDA)
  • Vitamin B12: 0,6mcg (10% RDA)
  • Phosphor: 173mg (25% RDA)
  • Zink: 2,2mg (20% RDA)

Bitte beachte, dass diese Werte als Richtwerte dienen und je nach Herkunft, Fütterung und Zubereitung des Schweinefilets variieren können. Es empfiehlt sich, die Nährwertangaben auf der Verpackung zu überprüfen, um die genauen Werte für das verwendete Schweinefilet zu erhalten.

Probiere es aus

Schweinefilet ist eine vielseitige Fleischsorte, die sich für viele verschiedene Gerichte eignet. Probiere unsere Schweinefilet-Rezepte aus und lass dich von ihrem zarten und saftigen Geschmack begeistern. Egal, ob du es im Ofen, in der Pfanne oder auf dem Grill zubereitest – das Schweinefilet wird garantiert alle Gäste begeistern.

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert