Rumpsteak

Rezeptanleitung

Rumpsteak

5 von 1 Bewertung
Rumpsteak, auch als Rinderrückensteak bekannt, ist ein beliebtes und schmackhaftes Fleischstück, das aus der hinteren Hälfte des Rindes stammt. Es ist reich an Geschmack und Proteinen und eignet sich perfekt für ein schnelles und einfaches Abendessen oder eine Grillparty mit Freunden. In diesem Text werden wir uns einige der besten Methoden und Rezepte für das Zubereiten von Rumpsteak ansehen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste 

  • 4 Rumpsteak á 200 g
  • 60 ml Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
 

  • Die Rumpsteak in einer heißen Pfanne mit Rapsöl von beiden Seiten ca. 1 Minuten scharf anbraten.
  • Zum Schluss im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Umluft für ca. 10-12 Minuten fertig garen lassen.

Notizen

Zum Schluss lässt du das Rumpsteak auf der gewünschten Zubereitungsart (z.B. medium, medium-rare, well-done) braten und servierst es mit deinen Lieblingsbeilagen. Guten Appetit!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Rumpsteak - der Klassiker unter den Steaks

Ein Rumpsteak, auch als Rinderrückensteak oder Rinderrumpsteak bekannt, stammt aus dem hinteren Teil des Rinds und ist eines der beliebtesten Steaks. Es hat eine feste Konsistenz und einen kräftigen Geschmack. Rumpsteak wird aus dem Musculus gluteus, dem hinteren Teil des Rinds, geschnitten und ist besonders für Grill und Pfanne geeignet.

Wie wird Rumpsteak zubereitet?

Rumpsteak sollte vor der Zubereitung mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur aufgewärmt werden. Es kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, wie zum Beispiel gebraten, gegrillt oder im Ofen gebacken werden. Wenn Du es im Ofen zubereitest, kannst Du es mit Kräutern und Gewürzen würzen und mit Zwiebeln und Champignons servieren. Wenn Du es grillst oder in der Pfanne brätst, solltest Du es nicht zu lange braten, um es saftig zu halten. Ein Medium-Rare-Braten ist ideal für ein Rumpsteak.

Wie wird Rumpsteak serviert?

Rumpsteak kann auf viele Arten serviert werden. Es kann zum Beispiel mit Kartoffelpüree, Ofenkartoffeln, Salaten, grünen Bohnen oder Champignons serviert werden. Ein klassischer Begleiter für Rumpsteak ist jedoch eine Sauce wie Jus oder eine Pfeffersauce.

Wie wird Rumpsteak aufgeschnitten?

Rumpsteak sollte immer gegen die Faser aufgeschnitten werden, um es zart zu halten. Das bedeutet, dass Du das Messer in einem Winkel von 45 Grad zur Faser des Steaks hältst und es dann in dünne Scheiben schneidest. So bleibt das Steak saftig und zart.

Fazit

Rumpsteak ist ein Klassiker unter den Steaks und eignet sich sowohl für den Grill als auch für die Pfanne. Es hat einen kräftigen Geschmack und eine feste Konsistenz. Serviere es am besten mit Kartoffelpüree oder Ofenkartoffeln und einer Sauce deiner Wahl. Schneide es immer gegen die Faser auf, um es zart zu halten.

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert