StartseiteRezepteSüßkartoffelsuppe

Süßkartoffelsuppe

Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch verfeinern

Kokos ist das Salz in der Suppe und so gut wie überall einsetzbar. Der Einsatz von Kokosmilch rundet jedes Süppchen ab. Einfach kurz vor Ende einen Schuss Kokosmilch und einen Spritzer Limettensaft hinzufügen und die Suppe noch einige Minuten weiter köcheln lassen.

Die Süßkartoffelsuppe ist zu dick was tun?

Falls die Suppe zu dick sein sollte, brauchst du nicht in Panik geraten. Durch Zugabe von Gemüsebrühe oder Wasser verdünnst du die Suppe ganz einfach.

Süßkartoffelsuppe

Rezept für 4 Personen
Zutaten für : 4 Personen
Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.

Zutaten*

  • 400 g Süßkartoffeln - in grobe Würfel geschnitten
  • 100 g Zwiebel - in grobe Würfel geschnitten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Orangensaft
  • 50 ml Sahne
  • 25 ml Rapsöl
  • 1 Prise Maldon Salz
  • 1 Prise Pfeffer  - schwarz

Zubereitung
 

  • Die Süßkartoffeln und Zwiebel in grobe Würfel schneiden.
  • Beides zusammen in einem Topf mit etwas Rapsöl anschwitzen.
  • Anschließend mit einem Schuss Weißwein ablöschen.
  • Die Gemüsebrühe und den Orangensaft hinzugießen und für ca. 15-20 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Die zerkochten Süßkartoffeln mit einem Mixstab pürieren.
  • Abschließend mit Salz, Pfeffer und Sahne abschmecken.
Vorheriger ArtikelBirnensorbet
Nächster ArtikelCreme brulee

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Rezept Bewertung




Neue Rezepte

Kitchenboy
Kitchenboy
Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Ausprobieren

Ähnliche Rezepte genauso gut!