Kaffee Mascarpone Creme

Rezeptanleitung

Kaffee Mascarpone Creme

4.20 von 5 Bewertungen
Kaffee Mascarpone Creme Rezept für 4 Personen Portionen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 25 Min.
Angaben für 8 Portionen

Zutatenliste 

  • 3 Espresso Kalt
  • 400 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote Mark
  • 500 g Mascarpone
  • 3 EL Zucker

Zubereitung
 

  • Zuerst Schlagen wir die Sahne steif und parken Sie kurz im Kühlschrank.
  • Jetzt füllen wir den abgekühlten Espresso mit Zucker, Mark einer Vanilleschote und Mascarpone in eine Schüßel und vermischen alles kräftig zusammen.
  • Jetzt holen wir die Sahne aus dem Kühlschrank un heben Sie vorsichtig unter die Creme.
  • Anschließend kann die Maße in Weckgläser oder kleine Tumbler abgefühlt werden.
  • Die abgefüllte Kaffee Mascarpone Creme abgedeck für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank.
  • Kurz vor dem Servieren einfach die Creme mit ein wenig Kakao-Pulver Bestäuben und fertig ist die leckere Kaffee Mascarpone Creme.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Heute wird Mascarpone in ganz Italien und in vielen anderen Ländern produziert

Mascarpone ist im Vergleich zu anderen Süßspeisen bzw. zu deren Zutaten schnell verderblich. Aus diesem Grund wurde er in früheren Zeiten überwiegend im Winter hergestellt. Da er schnell die Gerüche anderer Lebensmittel annimmt, sollte der Mascarpone gut verschlossen aufbewahrt werden.

Ursprünglich stammt er jedoch aus Lodi in der Lombardei: Mascherpa ist die Dialektbezeichnung für Rahm. Bei Mascarpone handelt es sich um einen milden, cremigen Doppelrahm-Frischkäse.

Bei der Produktion wird der Rahm mit Essig-, Zitronen- oder Weinsäure dickgelegt. Er hat einen Fettgehalt von 80 % i. Tr. Das bekannteste Dessert, welches auf der Basis von Mascarpone hergestellt wird, ist das Tiramisu. Aber auch Quark, Joghurt und Torten verleiht der Frischkäse eine besondere Note.

Patrick von Kitchenboys
Patrick von Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert