Gebratener Rosenkohl 

Rezeptanleitung

Gebratener Rosenkohl

5 von 1 Bewertung
Unser leckeres Rezept für gebratener Rosenkohl. Der Rosenkohl ist auch unter den Namen Sprossenkohl, Kohlsprossen und Brüsseler Kohl bekannt. Der lateinische Name ist wirklich kompliziert: „Brassica oleracea var Gemmifera“.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste 

Zubereitung
 

  • Rosenkohl, einige Gewürze und Butter – mehr benötigen Sie nicht für diese leckere Beilage, die sich bestens für Wild- und andere Fleischgerichte eignet.
  • Mit dem folgenden Rezept wird Ihr gebratener Rosenkohl sicher zum kulinarischen Highlight. Wir zeigen Ihnen, wie einfach die Zubereitung ist.
  • Entfernen Sie vom Rosenkohl die nicht allzu schönen Blätter. Zupfen Sie die restlichen Blätter ab, waschen und trocknen Sie sie.
  • Geben Sie die Butter in eine Pfanne und lassen Sie die Rosenkohl-Blätter anschwitzen.
  • Jetzt müssen Sie das Ganze nur noch nach Gusto würzen – fertig ist der gebratene Rosenkohl der perfekt zu einer Entenbrust knusprig gebraten passt. Wohl bekomms!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Gebratener Rosenkohl: Köstlich und gesund

Gebratener Rosenkohl ist ein köstliches und gesundes Gemüse, das in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden kann. Er besteht aus kleinen, grünen Röschen, die nach dem Pflücken noch grüner werden. Rosenkohl hat einen leicht süßlichen Geschmack und wird besonders saftig, wenn er richtig zubereitet wird.

Eine beliebte Art, Rosenkohl zuzubereiten, ist das Braten in der Pfanne. Dazu wirst du die Röschen zunächst waschen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend werden sie in heißem Öl oder Butter angebraten, bis sie eine schöne, goldbraune Farbe haben. Während des Bratens kannst du dem Rosenkohl auch Gewürze wie Salz, Pfeffer und Knoblauch hinzufügen, um den Geschmack zu verfeinern.

Gebratener Rosenkohl eignet sich hervorragend als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch als Hauptspeise in Kombination mit Reis oder Nudeln. Er ist reich an Vitamin C und enthält außerdem wichtige Mineralstoffe wie Kalium und Folsäure.

Insgesamt ist gebratener Rosenkohl ein leckeres und gesundes Gemüse, das vielseitig eingesetzt werden kann. Probiere es doch einmal aus und genieße seinen süßlichen Geschmack und die knusprige Konsistenz.

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert