StartseiteRezepteLammhackbällchen

Lammhackbällchen

Lammhackbällchen

Zu den Hackbällchen können Sie verschiedene Dips und Saucen servieren. Welche Sauce sich eignet, entscheiden Sie, denn das ist reine Geschmackssache. Außerdem schmeckt eine Joghurt Minzsauce wunderbar zu den Bällchen und Reis ist eine ideale Beilage. Natürlich eignet sich auch Gemüse hervorragend. Sie sehen: Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Wir wünschen einen guten Appetit!
Zutaten für : 4 Personen
Gesamtzeit 35 Min.

Zutaten*

Zubereitung
 

  • Um leckere Lammhackbällchen zuzubereiten, wird die Zwiebel zunächst in feine Würfel geschnitten. Vermischen Sie diese anschließend mit dem Knoblauch, dem Ei, dem Koriander und dem Hackfleisch.
  • Diese Mischung müssen Sie jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend können Sie die Masse zu kleinen Bällchen formen. Braten Sie die Fleischbällchen in einer Pfanne mit heißem Öl oder Butter rundherum an.
  • Bestreuen Sie sie jetzt mit etwas Sumach und servieren Sie die Lammhackbällchen Ihren Gästen. Diese werden von der Frische und dem intensiven Geschmack des zarten Fleischs begeistert sein.

Wissenswertes über das Lamm

Das Lamm spielt in verschiedenen Religionen eine bedeutende Rolle. So dient es im Islam z.B. als Opfertier. In der christlichen Religion ist es wiederum ein Symbol für den Kreuzestod Jesu Christi. Aus diesem Grund wird in vielen europäischen Ländern an Ostern auch das sogenannte Osterlamm gegessen.

Bei einem Lamm handelt es sich um ein juveniles Schaf. Lebensmittelrechtlich gelten Schafe bis zu einem Alter von einem Jahr als Lamm. Das Fleisch vom Lamm gilt als äußerst zart und mild und neben dem Fleisch werden auch die Innereien des jungen Tiers genutzt. So sind z.B. Lammleber und Lammzunge in einigen Ländern eine Spezialität.

Lammhackbällchen lecker und würzig das perfekte Rezept für die Grillparty

Neben dem vorliegenden Rezept gibt es viele weitere Zubereitungsmöglichkeiten von Lammhack. So gibt es z.B. die Gerichte „Orientalische Lammhackbällchen mit Kichererbsen“, „Türkische Hackbällchen mit Joghurtsauce“ und „Griechische Hackbällchen in Tomatensoße“.

Vorheriger ArtikelGrain Feed Burger
Nächster ArtikelKnusprige Finger-Sticks

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Rezept Bewertung




Neue Rezepte

Kitchenboy
Kitchenboy
Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Ausprobieren

Ähnliche Rezepte genauso gut!