Lachstatar mit Avocado

Rezeptanleitung

Lachstatar mit Avocado

5 von 3 Bewertungen
Lachstatar mit Avocado ist der perfekte Appetizer zu jedem Anlass. Die Kombination aus saftigem Lachs und cremiger Avocado ist ein wahrer Genuss für den Gaumen. Mit nur wenigen Zutaten und wenig Aufwand lässt sich dieses Rezept schnell und einfach zubereiten und beeindruckt Gäste mit seinem erfrischenden und delikaten Geschmack.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste 

  • 150 g Lachs
  • 2 Avocado ready to eat
  • 1 EL Creme fraiche
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Limette Saft und Abrieb
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1 Schalotte
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
 

  • Die Avocado mit einem Kochmesser seitlich bis zum Kern anschneiden und mit dem Messer einmal um die Avocado schneiden und diese öffnen.
  • Avocado Kern mit dem Kochmesser ein hacken und rausdrehen.
  • Avocado mit einem großen Löffel auslösen.
  • Avocado mittig der Länge nach halbieren.
  • Avocado der Länge in streifen schneiden.
  • Seitlich Würfel aus der Avocado schneiden.
  • Avocado Würfel in eine Schüssel füllen.
  • Lachs, Knoblauch, Chili und die Schalotte in Würfel schneiden.
  • Alles zu dem Avocado in die Schüssel geben.
  • Abrieb einer halben Limette dazu geben.
  • Saft einer halben Limette dazu pressen.
  • 1 EL Olivenöl dazu füllen.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Alle Zutaten gut durchmischen.
  • 1 El Creme fraich dazu geben.
  • Nochmals alles gut durchmischen und servieren.

Notizen

Lachstatar mit Avocado ist ein einfach zuzubereitendes und gleichzeitig elegantes Gericht, das sowohl für besondere Anlässe als auch für den Alltag geeignet ist. Der frische Lachs und die cremige Avocado ergänzen sich perfekt und bieten eine Kombination aus Geschmacksrichtungen und Texturen, die jeden Gaumen verwöhnen werden. Mit ein paar einfachen Zutaten und ein wenig Zeit kannst du ein köstliches und gesundes Gericht zaubern, das sowohl Familie als auch Gäste begeistern wird. Probiere unser Rezept für Lachstatar mit Avocado und genieße das Beste aus zwei Welten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Lachstatar mit Avocado: Ein raffiniertes Rezept für Feinschmecker

Lachstatar mit Avocado ist ein köstliches und raffiniertes Rezept, das für Feinschmecker perfekt ist. Dieses leichte und erfrischende Tatar ist die perfekte Wahl für einen sommerlichen Abend oder eine elegante Dinner-Party.

Zutaten und Zubereitung

Für den Lachstatar benötigst du frischen Lachs, Avocado (ready to eat), Limette, Schalotte, Creme fraiche, Olivenöl, Knoblauch und Gewürze nach Wahl. Der Lachs und die Avocado sollte in sehr feine Würfel geschnitten werden, der Knoblauch fein gehackt. Vermische nun alle Zutaten in einer Schüssel und fügen Sie Limettensaft, Salz und Pfeffer hinzu. Lasse das Tatar einige Minuten im Kühlschrank ruhen, damit sich die Aromen entfalten können.

Lachstatar: Variationen

Es gibt viele Möglichkeiten Lachstatar mit Avocado zu variieren. Füge zum Beispiel Tomatenwürfel, rote Zwiebeln oder sogar ein Thai-Chili hinzu, um dem Tatar eine zusätzliche Schärfe zu verleihen. Oder kombiniere den Lachs mit Thunfisch oder Garnelen.

Fazit: Lachstatar mit Avocado

Lachstatar mit Avocado ist eine tolle Möglichkeit, um frischen Lachs auf eine besondere Art zu genießen. Die Kombination aus Lachs, Limette und Creme fraiche, ergänzt durch die cremige Textur der Avocado, machen diesen Tatar zu einem echten Geschmackserlebnis. Es ist einfach zuzubereiten und kann sowohl als Vorspeise als auch als Hautgang serviert werden.

Patrick von Kitchenboys
Patrick von Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert