Wirsingrouladen

Rezeptanleitung

Wirsingrouladen

5 von 2 Bewertungen
Wirsingrouladen köstlich und vor allem gesund - Schon 100 g rohen Wirsings decken den gesamten Tagesbedarf an Vitamin C.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste 

  • 1/2 Wirsing
  • 3 Kartoffeln
  • 150 ml Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad aufheizen. Die äußeren Blätter des Kohlkopfs entfernen, waschen und in ein tiefes Blech gefüllt mit Wasser geben. Ein zweites Blech gleicher Größe umgedreht darauf stellen und die Wirsingblätter 10 Minuten dämpfen. Wer kein zweites Blech zur Hand hat, kann die Blätter auch ganz klassisch in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser blanchieren.
  • Die Blätter aus dem Wasser nehmen, wenn sie weich sind. Sofort kalt abschrecken und trocken tupfen, um den Garprozess zu unterbrechen und die schöne grüne Farbe zu erhalten.
  • Währenddessen die Kartoffeln schälen, würfeln und in Sahne gar kochen. Den restlichen Wirsing klein schneiden, zu den Kartoffeln geben und nochmals kurz aufkochen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Jetzt die blanchierten und abgeschreckten Wirsingblätter auf einem Brett ausbreiten und jeweils ca. 2 EL Masse darauf geben.
  • Danach zusammenrollen und mit einem Küchenband wie ein Paket verschnüren. Wer es sich einfacher machen möchte, kann Rouladenklammern verwenden. Jetzt die Wirsingrouladen nochmals im Backofen bei ca. 150 Grad aufwärmen und anrichten und mit einem trockenen Riesling. Guten Appetit! Passend zu den Wirsingrouladen findet Ihr hier eine tolle Cranberry Sauce.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!
Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert