Kräuterbutter

Rezeptanleitung

Kräuterbutter

5 von 1 Bewertung
Ein einfaches Rezept für eine schmackhafte Kräuterbutter die ursprünglich aus der klassischen französischen Küche stammt.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste 

  • 200 g Butter
  • 1 Zweig Estragon
  • 1/10 Bund Petersilie
  • 1/10 Bund Schnittlauch
  • 1 Zweig Kerbel
  • 1 Schalotten
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer Schwarz

Zubereitung
 

  • Kräuterbutter selber zu machen ist sehr einfach, sodass man nicht unbedingt auf die fertige Variante aus dem Supermarkt zurückgreifen muss. Zunächst müssen Sie lediglich die zimmerwarme Butter in der Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig rühren.
  • Danach geben Sie einfach den gehackten Estragon, die gehackte Blattpetersilie, den in feine Ringe geschnittenen Kerbel sowie die fein gewürfelten Schalotten hinzu und verführen die Masse gleichmäßig. Zum Abschmecken nehmen Sie noch Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft.
  • Bevor Sie die Kräuterbutter für etwa zehn Minuten kaltstellen, spritzen Sie sie mit Hilfe eines Spitzbeutels und einer Sterntülle auf einen Teller mit Backpapier. Bei unserem Rezept für Kräuterbutter handelt es sich natürlich nur um einen Vorschlag, den Sie selbstverständlich ganz nach Ihrem eigenen Geschmack variieren dürfen. Die Zubereitung, etwa von Knoblauchbutter, funktioniert auf die selber Weise und ist zum Beispiel eine tolle Alternative. Bon appétit.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!
Patrick von Kitchenboys
Patrick von Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert