Entenbrust

Rezeptanleitung

Entenbrust

4.75 von 8 Bewertungen
Rezept für 4 Personen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste 

Zubereitung
 

  • Zuerst die Fett Seite der Entenbrust mit einem Messer einschneiden, sodass ein Karomuster entsteht (ca. 1x1 cm).
  • Jetzt die Entenbrust salzen und zuerst auf der Fett Seite in einer heißen Pfanne ohne Öl anbraten, bis das Fett kross ist.
  • Nun eine zerdrückte Knoblauchzehe und einen halben Rosmarinzweig mit in die Pfanne legen.
  • Die Entenbrust einmal auf die Fleischseite drehen, um diese ebenfalls kurz anzubraten bis diese goldbraun ist.
  • Die Entenbrust mit dem Knoblauch und dem Rosmarin auf ein Backblech legen und in einem vorgeheizten Ofen 160°C (Umluft) ca. 20 Minuten fertig garen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Wählt man ein leckeres Steak oder eine knusprig gebratene Ente?

Du hast bestimmt schon gemerkt, dass Entenfleisch etwas fester ist als Geflügel, aber auch wenn die Kalorienanzahl bei einer Ente spürbar höher schlägt, ist sie unglaublich lecker und sehr vielseitig.

Wir empfehlen, das Fleisch vor dem Anbraten zu würzen. Wenn du experimentierfreudig bist, probier doch statt des üblichen schwarzen Pfeffers einmal grünen Pfeffer aus. Dieser harmoniert glänzend mit dem Eigengeschmack der Entenbrust. Ebenso wie Orangen und Preiselbeeren.

Ob kross gebraten an Rotkohl mit Klößen oder Ente mit Shiitakepilzen – jeder Gaumen findet etwas nach seinem Geschmack. Wichtig ist, dass die Entenbrust auf der Hautseite angebraten wird.

Ob man sie nun vorher salzt und pfeffert oder dies erst nach dem Braten tut, ist fast ein wenig Philosophie. Wichtig ist nur, dass du darauf achtest, dass das Fleisch schön kross wird und von innen noch saftig ist. 

Guten Appetit!

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert