Zombie Cocktail

Rezeptanleitung

Zombie

5 von 3 Bewertungen
Tatsächlich ist der Zombie Cocktail ideal als Cocktail am Abend für Halloween. Allerdings sei gesagt das dieser Drink es in sich hat.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Angaben für 1 Cocktail

Zutatenliste 

  • 6 Rum
  • 2 Rum
  • 2 Rum 73 %
  • 4 Triple Sec
  • 2 Monin Sirup Grenadine
  • 5 Maracujasaft
  • 4 Ananassaft
  • 4 Orangensaft
  • 3 Zitronensaft
  • 2 BL Puderzucker
  • 4 Monin Lime Juice Cordial

Zubereitung
 

  • Alle Zutaten auf Eiswürfel im Shaker krätftig Shaken und in ein vorgekühltes mit Crushed Ice gefülltes Longdrinksglas abseihen.
  • Als Dekoration kann ein Limettenscheibe ans Glas gesteckt werden.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Der Zombie Cocktail: Der lebendige Drink für den Halloween-Abend

Der Zombie Cocktail ist der perfekte Drink für alle, die es an Halloween etwas gruselig mögen. Der Name des Cocktails leitet sich von dem gleichnamigen Horrorfilm aus dem Jahr 1932 ab, in dem Untote, sogenannte Zombies, eine Hauptrolle spielen. Der Zombie Cocktail selbst ist jedoch alles andere als gruselig, sondern vielmehr lebendig und belebend. Er besteht aus verschiedenen Spirituosen, darunter Rum, Apricot Brandy und Grenadine, sowie Limettensaft und Ananassaft.

Wie wird der Zombie Cocktail zubereitet?

Die Zubereitung des Zombie Cocktails ist etwas aufwendiger als bei vielen anderen Drinks. Man benötigt 45 ml White Rum, 30 ml Apricot Brandy, 15 ml Grenadine, 30 ml Limettensaft und 45 ml Ananassaft. Alle Zutaten werden in einem Cocktailshaker mit Eiswürfeln verrührt und anschließend durch ein Barsieb in das Cocktailglas abgeseiht. Für die Garnitur eignen sich entweder eine Ananasstückchen oder -blätter.

Variationen des Cocktails

Wie bei vielen anderen Cocktails gibt es auch beim Zombie Cocktail verschiedene Variationen. So gibt es beispielsweise den Frozen Zombie, bei dem alle Zutaten im Mixer püriert werden, oder den Zombie Punch, bei dem der Drink in einer großen Schüssel serviert wird und mehrere Personen gleichzeitig daraus trinken können. Auch bei der Garnitur gibt es viele Möglichkeiten: neben Ananasstücken eignen sich auch Kürbisstücke oder grüne Minzeblätter als Halloween-Dekoration.

Der Zombie Cocktail: Ein Drink für den besonderen Anlass

Der Zombie Cocktail ist der perfekte Drink für Halloween-Partys oder andere gruselige Anlässe. Sein fruchtig-süßlicher Geschmack macht ihn zu einem lebendigen Begleiter für den Abend. Probiere doch einmal einen selbstgemachten Zombie Cocktail und lassen dich von diesem leckeren Drink in die Welt der Zombies entführen!

Zombie Cocktail ist mit Vorsicht zu genießen

Der Zombie Cocktail ist ein besonders starker Drink, der oft erst dann bemerkt wird, wenn er dich vom Hocker haut. Obwohl es viele verschiedene Rezepturen für diesen Höllen-Drink gibt, ist das ursprüngliche Rezept nicht nachvollziehbar. Es gibt jedoch Hunderte von Rezepten, die du ausprobieren kannst, wobei das oben genannte als eines der besten gilt. Probiere es aus und lass dich von diesem lebendigen, aber stärkeren Cocktail überraschen!

Unser Tipp: Wenn du dich auf einen Zombie-Abend einlassen möchtest, empfehlen wir dir, zwischen den einzelnen Cocktails 10-15 Minuten Pause einzulegen und dabei viel Wasser zu trinken. Dadurch kannst du besser einschätzen, ob es der letzte Zombie für den Abend sein sollte. Wir wünschen dir viel Spaß mit diesem leckeren Rezept und einen gelungenen Zombie-Abend!

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Eine Antwort

  1. Hola … bin mir nicht sicher ob Ich das Zombie Rezept überleben werde. Wenn ich mir die Zutaten anschaue bin ich ja schon leicht durchs lesen angeschwipst 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert