Vitello Tonnato

Rezeptanleitung

Vitello Tonnato

5 von 2 Bewertungen
Vitello Tonnato, der klassische italienische Vorspeisensalat, bestehend aus dünnen Scheiben Kalbfleisch und einer cremigen Thunfischsauce, ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dieses Rezept stammt aus der Region Piemont und ist ein absoluter Klassiker der italienischen Küche.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste 

Kalbfleisch

  • 1000 g Kalbsfleisch Kalbsnuss, Kalbsoberschale oder Semerrolle
  • 1 Bund Suppengrün grob geschnitten
  • 250 ml Weißwein

Thunfischsauce

  • 1 Dose Thunfischfilet in Sonnenblumenöl
  • 4 Sardellen Filets
  • 200 g Mayonnaise
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Sprizer Zitronensaft
  • 1 Prise  Salz
  • 1 Prise  Pfeffer
  • 1 EL Kapern

Zubereitung
 

Kalbfleisch

  • Das Kalbfleisch wird in leicht gesalzenem Wasser mit Weißwein sowie dem Suppengrün zum Kochen gebracht. Anschließend wird die Hitze reduziert, sodass das Kalbfleisch 1,5 Stunden lang kleiner hitze ziehen kann. Dabei sollte der Topf geöffnet sein. Danach lässt Du das Fleisch im Sud abkühlen.

Thunfischsauce

  • Alle Zutaten kannst du ganz einfach in einem hohen Gefäß mit einem Mixsatb fein pürrieren.
  • Wenn das Kalbsfleisch runtergekühlt ist schneidest du dieses in sehr dünne Scheiben und legst Sie dekorativ auf einen Teller.
  • Zum Schluss bestreichst du das Kalbsfleisch mit der Thunfischsauce.

Notizen

Vitello Tonnato ist ein köstliches und elegantes Rezept, das sich perfekt für ein formelles Mittagessen oder Abendessen eignet. Probiere es aus und genieße den Geschmack von frischem Kalbfleisch in Verbindung mit der cremigen Thunfischsauce. Ein wahrer Genuss für Feinschmecker!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Vitello Tonnato überall beliebt

Auf der ganzen Welt verzehren die Menschen Pasta und Pizza – die italienische Küche ist sowohl in Europa als auch in Amerika und auf anderen Kontinenten beliebt. Die italienische Landesküche hat aber noch viel mehr zu bieten als belegten Teig und Nudeln.

Die Regionalküchen Italiens weisen einige Gemeinsamkeiten auf

So spielt z.B. das Olivenöl eine tragende Rolle und es wird sehr viel Wert auf die Frische der Zutaten gelegt. Auch Fisch gehört zu Italien wie das Croissant zu Frankreich.

Bei dem Gericht Vitello Tonnato handelt es sich um eine italienische Vorspeise, welche auf der Basis von Kalbfleisch und Thunfischsauce hergestellt wird. Sie können das Rezept aber auch nach Gusto abwandeln.

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert