StartGinPlymouth Gin 41,2%

Plymouth Gin 41,2%

Plymouth Gin seit 1884 erstaunlich mild im Finish

  • Das Original seit 1884
  • Mit 7 erlesenen Botanicals aromatisiert
  • Ideal pur oder als Longdrink

Gin ist dir normalerweise geschmacklich etwas zu intensiv? Pur traust du dir erst gar nicht an diese schöne Spirituose? Dann ist der Plymouth Gin mit Sicherheit eine gute Wahl für dich. Im Abgang ist der Gin besonders mild – auch wenn er mehr als 40 vol. % besitzt. Bereits seit 1884 wird der Plymouth Gin im südwestlichen England nach traditionellem Verfahren hergestellt. Die verwendeten Wacholderbeeren stammen aus Italien und enthalten einen besonders hohen Anteil ätherischer Öle. Das erklärt, wieso dieser Gin eine solche geschmackliche Tiefe erhält.

Herausragender Geschmack und traditionelle Herstellung – der Plymouth Gin

Die feinen Geschmacksnuancen, die jeden Gin einzigartig machen, werden „Botanicals“ genannt. Hauptsächlich für das Aroma verantwortlich ist die Wacholderbeere. Das komplexe Portfolio des Plymouth Gins zeichnet sich zudem durch eine Mischung aus Säure und Süße aus. Weiterhin bahnen sich Koriander, Angelikawurzel, Kardamom und Orris ihren Weg zu deinen Geschmacksknospen.

Plymouth Gin genießen – eine Frage des Geschmacks und der Temperatur

Ob du den Gin „ohne alles“ zu dir nehmen möchtest oder im Mix mit Tonic Water trinkst, ist deine ganz persönliche Wahl. Solltest du den Plymouth Gin pur genießen, achte darauf, dass er bei eine Temperatur von etwa 13 bis 18 Grad aufweist. Anders sieht es aus, wenn du den Gin als Basis für einen Cocktail oder Longdrink nutzen möchtest. Dann sollte er erheblich kühler sein. Dies macht ihn zudem noch ein gutes Stück milder, da die kräftigsten Aromen gewissermaßen von der Kälte umschlossen werden.

Kitchenboy
Kitchenboy
Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Rezepte – genauso gut!

Beliebte Rezepte