Daiquiri

Rezeptanleitung

Daiquiri

5 von 1 Bewertung
Genieße den Daiquiri am besten an einem sonnigen Tag und lass dich von seinem erfrischenden Geschmack verwöhnen. Der Daiquiri gehört zu den ältesten und beliebtesten Cocktails und hat eine lange Geschichte.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 4 Min.
Arbeitszeit 9 Min.
Angaben für 1 Cocktail

Zutatenliste 

  • 3 cl Weißer Rum
  • 2 cl Limettensaft
  • 1 cl Rohrzuckersirup

Zubereitung
 

  • Beginne damit, das Eis in einem Shaker vorzubereiten.
  • Füge den Rum, den Limettensaft und den Sirup hinzu und schüttle alles gut durch.
  • Filtriere den Cocktail durch ein Sieb in ein vorgekühltes Cocktailglas.
  • Garniere den Daiquiri mit einer Limettenscheibe und serviere ihn sofort.

Notizen

Erfunden wurde der Daiquiri in Kuba in den 1890er Jahren und hat seitdem viele Variationen und Abwandlungen erfahren. Probiere auch mal die fruchtigere Variante mit Erdbeeren oder die exotischere Variante mit Ananas. Der Daiquiri ist ein vielseitiger Cocktail, der immer wieder neu entdeckt werden kann.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @kitchenboysDE oder tagge #kitchenboysde!

Entdecke den Klassiker unter den Cocktails: Das Rezept für den perfekten Daiquiri

Der Daiquiri ist ein klassischer Cocktail. Er besteht aus Rum, Limettensaft und Zucker und wird meistens im Shaker zubereitet. Der Daiquiri ist besonders erfrischend und hat einen süß-sauren Geschmack, der ihn zu einem beliebten Cocktail für heiße Sommertage macht.

Die Geschichte des Daiquiri

Der Daiquiri hat seinen Ursprung in Kuba, wo er erstmals im Jahr 1896 von dem amerikanischen Ingenieur Jennings Cox erfunden wurde. Cox arbeitete damals in der Mine von Daiquirí, einer Ortschaft in der Nähe von Santiago de Cuba. Er servierte den Cocktail seinen Arbeitskollegen, die ihn sofort liebten. Der Daiquiri wurde schnell zu einem beliebten Cocktail in Kuba und breitete sich von dort aus in die ganze Welt aus.

Daiquiri mit Limette am Glas
Daiquiri mit Limette am Glas

Zubereitung des Daiquiri

Der Daiquiri ist schnell und einfach zubereitet. Du benötigst lediglich Rum, Limettensaft und Zucker. Für einen klassischen Daiquiri empfehlen wir, 2 Teile Rum, 1 Teil Limettensaft und 1 Teil Zucker zu verwenden. Alle Zutaten in einen Shaker geben, gut shaken und anschließend in ein Cocktailglas abseihen. Optional kannst Du noch eine Limettenscheibe zum Garnieren hinzufügen.

Variationen des Daiquiri

Der Daiquiri ist ein sehr vielseitiger Cocktail und es gibt zahlreiche Variationen. Eine beliebte Variante ist der Strawberry Daiquiri, bei dem frische Erdbeeren zu den Zutaten hinzugefügt werden. Auch der Frozen Daiquiri, bei dem das geschüttelte Getränk im Eiswürfelbehälter gefroren wird, ist eine beliebte Variante. Experimentiere einfach ein bisschen herum und finde Deinen persönlichen Lieblings-Daiquiri.

Eiskalter Daiquiri mit leichtem Schaum
Eiskalter Daiquiri mit leichtem Schaum

Am ende, Daiquiri ist ein klassischer und erfrischend Cocktail, der seinen Ursprung in Kuba hat und weltweit beliebt ist. Es ist einfach zu machen und gibt viele Variationen, die man ausprobieren kann. Egal ob du es pur oder als Frozen Daiquiri trinkst, es ist ein Vergnügen für deine Sinne.

Kitchenboys
Kitchenboys

Als Koch und Barkeeper bin ich schon fast ein alter Hase im Geschäft. Dubai, Österreich, Südostasien sind nur ein paar Stationen meiner bisherigen Laufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert